Sie sind hier >
Career Service der WH Zwickau > STUDENTEN > Jobbörse > Jobplattform Angebot


Entwicklungsingenieur (m/w/d) für Systemintegration - Hochvoltbatterien

Angebotsart
Job für Absolventen
Angebotsbeschreibung

Als mittelständischer Entwicklungspartner der Automobilindustrie mit derzeit ca. 800 Mitarbeitern unterstützen wir viele namhafte Automobilhersteller und -zulieferer bei Themen der Gesamtfahrzeugentwicklung, Konstruktion, Prototypenbau, Erprobung, Qualitätssicherung und Technische Dokumentation.

 

Zur Verstärkung unseres Bereiches Entwicklung Elektrik/Elektronik suchen wir:


Entwicklungsingenieur (m/w/d) für Systemintegration - Hochvoltbatterien

 

Sie bringen mit:

- Abgeschlossenes Hochschulstudium auf dem Gebiet der Kfz-Technik, Kfz-Elektronik, Mechatronik, Elektrotechnik oder Vergleichbarem

- Grundverständnis zur Funktionalität von elektronischen und mechatronischen Systemen im Gesamtfahrzeugverbund für u.a. Hybrid- und Elektrofahrzeuge

- Erfahrung zum Ablauf in der Automobilentwicklung und Projektsteuerung

- Englischkenntnisse, Führerschein Klasse B sowie Reisebereitschaft

- Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie selbstständiges und verantwortungsvolles Handeln

- Kenntnisse zu den elektrischen und elektronischen Systemen im Kraftfahrzeug

- Grundkenntnisse in der Steuergerätediagnose, Vernetzung und in der Hard- und Softwareentwicklung

- Fähigkeiten zur Analyse von BUS-Systemen (insbesondere CAN, CAN-FD, LIN, FlexRay) mit Vector-Tools (CANalyzer, CANoe, CANape) wünschenswert

- Know-how bei der Inbetriebnahme und Applikation von elektronischen und mechatronischen Systemen

- Strukturierte Arbeitsweise mit Affinität zu Organisation, Kommunikation, Sorgfalt und Selbständigkeit

 

Ihre Aufgaben sind:

- Projektverantwortung bei der Entwicklung von Hochvoltbatterien

- Technische Planung und Koordination der Entwicklungsaufgaben

- Betreuung der Anforderungsdefinition, Funktionsentwicklung, Inbetriebnahme und Parametrierung

- Integration von Komponenten und Steuergeräten

- Abstimmung und Kommunikation mit Entwicklungspartnern und Kunden

 

Wir bieten Ihnen:

- Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld

- eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung

- einen interessanten Arbeitsplatz mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung

- 30 Tage Urlaub im Jahr

- Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten

- flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit

 

Kontakt:

FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen

Sylvia Schilk

Crimmitschauer Straße 59

08058 Zwickau

 

Tel.: 0375 5660-0

Postleitzahl des Arbeitsortes
08058
Arbeitsort
Zwickau
Zielgruppen
Elektrotechnik, Kraftfahrzeugtechnik, Maschinen- und Automobilbau
Lokalität
Mitteldeutschland (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen)
Kontakt
Frau Sylvia Schilk

Zurück