Sie sind hier >
Career Service der WH Zwickau > STUDENTEN > Jobbörse > Jobplattform Angebot


Abschlussarbeit: Konzeptuntersuchung eines Hilfsrahmens für Sonderfahrzeuge

Angebotsart
Abschlussarbeit
Angebotsbeschreibung

Für unseren Bereich Fahrwerkentwicklung suchen wir einen Diplomanden (m/w/d) zur Anfertigung einer Abschlussarbeit mit folgendem Thema:

 

Konzeptuntersuchung eines Hilfsrahmens für Sonderfahrzeuge

 

Sie bringen mit:

- Immatrikulation im Studiengang Kraftfahrzeugtechnik, Maschinenbau, Mechatronik oder in einer ähnlichen Fachrichtung

- Gute Kenntnisse auf folgenden Gebieten: technische Mechanik, Fertigungsverfahren, metallische Werkstoffe und Catia V5 inkl. FE-Berechnung

- Selbstständige und systematische Arbeitsweise

 

Ihre Aufgaben sind:

Untersuchung einer kostengünstigen Herstellbarkeit von Vorderachs-Hilfsrahmen für kleine Stückzahlen (< 50 pro Jahr) am Beispiel eines Audi Q7. Im Einzelnen sind durchzuführen:

- Betrachtung der Zwänge im Bauraum eines bestehenden Fahrzeugs

- Gegenüberstellung möglicher Werkstoffe, Fertigungsverfahren und Verbundmethoden für kleine Stückzahlen und deren Auswahl

- Entwurf eines Hilfsrahmens für kleine Stückzahlen

- Teilweise Berechnung des Hilfsrahmens und Vergleich mit dem Serienteil

- Einschätzung der Umsetzbarkeit

 

Wir bieten Ihnen:

- Eine der Leistung und Qualifikation angemessene Vergütung sowie einen interessanten Arbeitsplatz mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung

- Mitwirkung an Projekten der Fahrzeugentwicklung in einem motivierten Team und einem anspruchsvollen Kundenkreis

 

Einsatzort: FES GmbH Zwickau 

 

Einsatzdauer: mindestens 20 Wochen

Postleitzahl des Arbeitsortes
08058
Arbeitsort
Zwickau
Zielgruppen
Kraftfahrzeugtechnik, Maschinen- und Automobilbau
Lokalität
Mitteldeutschland (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen)
Kontakt
Frau Ramona Siegmund

Zurück