Sie sind hier >
Career Service der WH Zwickau > STUDENTEN > Jobbörse > Jobplattform Angebot


Assistent/in Referat Altenhilfe

Unternehmen
Diakonisches Werk Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland e.V.
Angebotsart
Job für Absolventen
Bewerbungsfrist (An diesem Datum wird auch diese Anzeige deaktiviert!)
23.02.2018
Angebotsbeschreibung

Das Diakonische Werk Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland e. V. vertritt als evangelischer Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mehr als 1.700 Einrichtungen mit über 30.000 Beschäftigten in Sachsen-Anhalt und Thüringen und ist der größte Wohlfahrtsverband in den neuen Bundesländern.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Assistentin/Assistenten


für das Referat Altenhilfe als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung. Die Stelle hat einen Beschäftigungs-umfang von 100% (40 Stunden pro Woche).


Das Referat Altenhilfe/Hospiz vertritt die Interessen seiner Mitgliedseinrichtungen in Sachsen-Anhalt und Thüringen im sozialpolitischen Kontext auf der Landes- und Bundesebene. Im Rahmen der Verbandsarbeit werden den Einrichtungen Impulse in konzeptioneller und struktureller Hinsicht gegeben. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Beförderung des fachlich/inhaltlichen Austausches zwischen den Einrichtungen sowie die Weiterentwicklung der diakonischen Arbeit im Rahmen des Aufgabengebietes des Referates.


Aufgabenschwerpunkte:
• Unterstützung der Referenten bei der Erarbeitung von sozialpolitischen Stellungnahmen, Vorschlägen und Positionen des Diakonischen Werkes;
• inhaltliche und organisatorische Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen, Fachtagungen und öffentlichen Veranstaltungen;
• Vorbereitung für Verhandlung von Rahmenverträgen auf Landesebene nach Absprache;
• Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung von sozialpolitischen und gesetzlichen Vorgaben im Rahmen des Fachverbandes Altenarbeit und Gemeindekrankenpflege;
• Unterstützung von regionalen Vernetzungen von Mitgliedseinrichtungen und bei der Entwicklung von Kooperationsstrukturen;
• Zuarbeit bei der strategischen Impulsgebung für die konzeptionelle, strukturelle, organisatorische und fachliche Weiterentwicklung der diakonischen Einrichtungen;
• Unterstützung der Referenten bei der Initiierung von Modellprojekten nach Abstimmung mit dem zuständigen Fachverband;
• Begleitung und Unterstützung der Referenten bei der Verbandsarbeit;
• Recherche und Aufbereitung wichtiger aktueller Informationen.


Wir erwarten von Ihnen:
• ein abgeschlossenes Studium im Bereich Soziale Arbeit / Pflege bzw. Pflegemanagement / Pflegepädagogik / Erziehungswissenschaft oder ähnlicher Abschluss;
• wünschenswert einschlägige Anwendungserfahrung im Bereich Altenhilfe o.ä.;
• die Fähigkeit, konzeptionell und kreativ zu denken und Umsetzungsstrategien zu entwickeln;
• Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Dienstleistungsverständnis sowie Kommunikations- und Beratungskompetenz;
• zielstrebige und selbständige Arbeitsweise;
• Kenntnis von Verbandsstrukturen und Institutionen der Freien Wohlfahrtspflege;
• einen sicheren und versierten Umgang mit dem PC, insbesondere MS-Office;
• Reisebereitschaft und Fahrerlaubnis der Klasse B (3 Alt);
• die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche oder einer Kirche der ACK.


Wir bieten Ihnen:
• eine interessante, verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit;
• angemessene Vergütung nach AVR in der Fassung der Diakonie Mitteldeutschland (EG9);
• eine zusätzliche Altersvorsorge;
• die Mitarbeit in einem engagierten Team.


Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte online (als PDF-Dokument) bis 23.02.2018 an:

bewerbung@diakonie-ekm.de

 

www.diakonie-mitteldeutschland.de

Postleitzahl des Arbeitsortes
06110
Arbeitsort
Halle/Saale
Zielgruppen
Gesundheits- und Pflegewissenschaften, Wirtschaftswissenschaften / Interkulturelle Kommunikation
Lokalität
Mitteldeutschland (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen)

Zurück