Sie sind hier >
Career Service der WH Zwickau > STUDENTEN > Jobbörse > Jobplattform Angebot


Assistent/in Team Behindertenhilfe/ Sucht/ Psychiatrie

Unternehmen
Diakonisches Werk Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland e.V.
Angebotsart
Job für Absolventen
Bewerbungsfrist (An diesem Datum wird auch diese Anzeige deaktiviert!)
23.02.2018
Angebotsbeschreibung

Das Diakonische Werk Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland e. V. vertritt als evangelischer Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mehr als 1.700 Einrichtungen mit über 30.000 Beschäftigten in  Sachsen-Anhalt und Thüringen und ist der größte Wohlfahrtsverband in den neuen Bundesländern.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Assistentin/Assistenten


für das Team Behindertenhilfe / Sucht / Psychiatrie. Die Stelle hat bis zum 31.05.2018 einen Beschäftigungsumfang von 100 % (entspricht 40 h / Woche). Ab dem 01.06.2018 beträgt der Beschäftigungsumfang 75% (30 Stunden pro Woche). Die Stelle ist im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet.


Aufgabenschwerpunkte:
• Mitwirkung bei den Zuarbeiten für die Wahrnehmung sozialpolitischer Verantwortung der Mitgliederinteressen sowie für sozialpolitische Stellungnahmen, Vorschlägen und Positionen der Diakonie Mitteldeutschland;
• Beschaffung und Aufbereitung sozialpolitischer Informationen und Erstellung von Textentwürfen im Auftrag der Referenten;
• Mitwirkung an der Ermittlung und Bündelung der Interessen von Mitgliedern, insbesondere innerhalb der Fachverbände;
• Mitwirkung bei der Erstellung fachlicher Stellungnahmen und Arbeitshilfen der Referate und Fachverbände;
• Recherche und Bereitstellung aller erforderlichen Unterlagen und Informationen für die Erarbeitung der grundsätzlichen, konzeptionellen, strukturellen, organisatorischen, fachlichen Fragen des Arbeitsbereiches;
• Mitwirkung bei der inhaltlichen und organisatorischen Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen und Sitzungen der Gremien der Fachverbände, für die die Referenten verantwortlich sind;
• Mitwirkung bei fachverbandsübergreifenden Themen und Projekten.


Wir erwarten von Ihnen:
• ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik / Sonderpädagogik / Dipl.- Sozialverwaltungs-wirt/in oder ähnlicher Abschluss;
• erste Anwendungserfahrungen im sozialen Bereich;
• sehr gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Powerpoint);
• Servicequalität und Dienstleistungsverständnis;
• gutes Zeit- und Selbstmanagement;
• Moderationsfähigkeit, Präsentationstechniken;
• Kenntnisse im Projektmanagement;
• Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit;
• Kreativität und Offenheit für neue innovative Lösungen;
• die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche oder einer Kirche der ACK.


Wir bieten Ihnen:
• eine interessante, verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit;
• angemessene Vergütung nach AVR in der Fassung der Diakonie Mitteldeutschland (EG9);
• eine zusätzliche Altersvorsorge;
• die Mitarbeit in einem engagierten Team.


Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte online (als PDF-Dokument) bis 23.02.2018 an:

bewerbung@diakonie-ekm.de

 

www.diakonie-mitteldeutschland.de

Postleitzahl des Arbeitsortes
06110
Arbeitsort
Halle/Saale
Zielgruppen
Gesundheits- und Pflegewissenschaften, Wirtschaftswissenschaften / Interkulturelle Kommunikation
Lokalität
Mitteldeutschland (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen)

Zurück