Sie sind hier >
Career Service der WH Zwickau > STUDENTEN > Jobbörse > Jobplattform Angebot


Praktikum (m/w) Anwendung von Augmented Reality zur Ergebnisdarstellung von Mehrkörpersimulationen

Unternehmen
Angebotsart
Praktikum und Werkstudent
Bewerbungsfrist (An diesem Datum wird auch diese Anzeige deaktiviert!)
11.05.2019
Angebotsbeschreibung

 

Die Visualisierungstechniken „Virtual Reality“ und „Augmented Reality“

erhalten zunehmend Einzug in die Industrie wodurch sich vielfältige

Anwendungsmöglichkeiten für den Entwicklungsprozess ergeben.

Innerhalb des Praktikums sollen vorliegende Berechnungsergebnisse aus

SIMPACK ausgewertet, in Unity integriert und variabel dargestellt werden.

Die Visualisierung der Ergebnisse in Form von 3-dimensionalen System

animationen soll dabei mit einem Tablet interaktiv steuerbar sein. Eine

Kombination aus Praktikum und anschließender Abschlussarbeit ist

möglich. Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren möglichen Eintritts-

zeitpunkt an.

 

Ihre Aufgabenfelder werden sein:

• Eingehende Recherche zu Augmented Reality sowie Programmierung in

  Unity

• Grundlegende Ergebnisauswertungen und -aufbereitungen von

  Mehrkörpersimulationen (SIMPACK)

• Signalverarbeitung in PAK sowie Integration in Unity

• Entwicklung neuer Algorithmen zur Verarbeitung und Darstellung der

  Daten

• Erweiterung bestehender interaktiver Applikation zur Anwendung auf

  Tablet/PC/HoloLens

 

Ihre Kompetenz:

• Laufendes Studium Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau,

  Fahrzeugtechnik, Informatik oder vergleichbarer Studiengang

• Allgemeines technisches Grundverständnis

• Grundlegende Programmierkenntnisse

• Vorkenntnisse in Schwingungsdynamik von Vorteil

• Team- und Kommunikationsfähigkeit

 

Unser Angebot IAV bietet ein Leistungsspektrum, das in seinem Umfang

einmalig ist – und damit auch die beruflichen Möglichkeiten für unsere

Mitarbeiter. Bei uns arbeiten Sie an anspruchsvollen und zukunfts

weisenden Aufgaben mit viel Freiraum für Ihre Ideen. Durch gezielte

Qualifizierung bieten wir Ihnen beste Perspektiven für Ihre berufliche

Entwicklung.

 

Ihr Ansprechpartner:

Herrn Böhme erreichen Sie unter: Tel. +49 371 237 34336   

E-Mail: Thomas.Boehme@iav.de

Postleitzahl des Arbeitsortes
09366
Arbeitsort
Stollberg
Zielgruppen
Industrial Management & Engineering, Informatik / Wirtschaftsinformatik, Kraftfahrzeugtechnik, Maschinen- und Automobilbau, Wirtschaftsingenieurwesen
Lokalität
Mitteldeutschland (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen)

Zurück